Einträge von Thomas Berghaus

Cap Anamur Jahresbericht 2017

Seit drei Jahren pflegen wir eine freundschaftliche Beziehung zur Köln-Ehrenfelder Hilfsorganisation Cap Anamur – Deutsche Not-Ärzte e.V. Bei unserer Künstlerinitiative „Artists for Cap Anamur“, wirken mittlerweile über 20 Künstler mit, die Werke in die Benefiz-Sammlung gespendet haben. Zudem helfen wir auch immer wieder bei der Gestaltung und Produktion von Kommunikationsmedien. Cap Anamur feiert kommendes Jahr […]

»Bilder Hören« mit den Kulturkindern

Die Initiative Kulturkinder gibt es seit 2015. Konzipieren und geleitet werden kreative und interkulturelle Projekte für Kinder in Köln. Ob Filmemacherin, Fotografin, Illustratorin, Malerin, Pädagogin, Künstlerin oder Sprachkünstlerin – kreativer Austausch mit anderen Kulturschaffenden, mit Partnern wie Vereinen oder (inter-)kulturellen Institutionen sind ebenso willkommen wie eine Mischung aus Sprachen, Kulturen und biografischen Hintergründen. Für die […]

Frischer Lesestoff für die Kids in Gonder, Äthiopien

Wir freuen uns besonders, dass wir weitere Partner für unser Kinderbuchprojekt gewinnen konnten. Mit dem Kindu Trust aus London, UK arbeiten wir erstmalig auch mit einer Organisation ausserhalb von Deutschland zusammen. Der Kindu Trust ist vor allem in Gonder (Amhara) aktiv. Hier betreibt die Organisation ein Kinderheim mit ca. 360 Kindern. Die Schwesterorganisation Link Ethiopia […]

Unsere Kinderbücher in der Gegend um Axum / Äthiopien.

Der Verein »Hawelti e.V.« aus Nürnberg war im Frühsommer diesen Jahren in– und um Axum unterwegs. Dabei wurden u.a. unsere Äthiopischen Kinderbücher an insagesamt sechs Schulen Verteilt. Danke an Marcel Heuer, der tolle Fotos mitgebracht hat – hier einige Eindrücke: Zudem fanden unsere Bücher auch den Weg in die neue Stadtbibliothek von Axum – ein […]

1.020 Exemplare unserer Kinderbücher in Tigray angekommen.

Eine große Schwierigkeit bei unserem Äthiopischen Kinderbuchprojekt sind immer wieder logistische Hürden: Versandkosten, Transportmöglichkeiten, Zoll usw. Nicht nur von Deutschland nach Äthiopien – sondern auch im Land selber. Daher haben wir uns sehr gefreut, dass uns – Dank Ahmedin Idris von Ethiopia Witten e.V. – Platz in einem Container zur Verfügung stand. So konnten wir […]

Neue Projektpartner, Neue Visionen

Gemeinsam mit dem Verein „Hope for Ethiopia e.V.“ aus Jena unterstützen wir das Projekt „Books for Lalibela“. Zunächst wurden unsere Äthiopischen Kinderbücher in die Primary Koyita School in den Asheten Bergen geliefert – weitere Schulen in der Region sollen folgen. In den nächsten Jahren plant der Verein den Bau eines Charity Centers in Lalibela. Hier […]

Tief im Äthiopischen Dschungel (የትንሹ አንበሳ መኝታ ጊዜ)

„Tief im Äthiopischen Dschungel“ von Fitsame Teferra & Patricia Finn wird unser neues Kinderbuch für Kinder ab 2 Jahren. Für die Äthiopische Diaspora in Deutschland wird das Buch bei „Habte Books“ (Berlin) in einer Deutsch/Amharischen Version erscheinen. Für unsere Projektpartner in Äthiopien erstellen wir eine dreisprachige Version in Amharisch, Afaan Oromo und Tigrinya. Für die […]