Robert Drakogiannakis: FREAKADELICS

Als Kopf der Band Angelika Express singt der Anzug-Punk Drakogiannakis von schrägen Typen und skurrilen Situationen. An diesem Punkt setzen auch die fast schmerzhaft farbigen Gemälde des 1966 geborenen Deutsch-Griechen an.

Sie zeigen schillernde, gut gelaunte Freaks, die in psychedelisches Licht getaucht Modell zu stehen scheinen. Tierhafte Charaktere treiben rätselhafte, postapokalyptische Spiele in einer Bilderwelt, die zwischen magischer Sachlichkeit und expressiven Comicstyles changiert.

Neben den Gemälden werden auch die aufwändigen Editionen vorgestellt, mit denen Drakogiannakis die Möglichkeiten des physischen Tonträgers ausreizt.

Vite

Robert Drakogiannakis, Jahrgang 1966, lebt in Köln. Drakogiannakis ist Maler und Musiker (Sänger und Gittarist der Band Angelika Express). http://drakogiannakis.de/

29. Aug. - 17. Okt.


VERNISSAGE: 29. Aug. 2015 – 15 UHR
FINISSAGE: 17. Okt. 2015 – 15 UHR

LIVE: Robert Drakogiannakis (Solo)