Beiträge

„Hawelti e.V.“, Nürnberg

Negassty Abraha und Marcel Heuer vom Hawelti e.V. waren jetzt gerade im November wieder in- und um Aksum im Norden Äthiopiens unterwegs. Bereits im Frühjahr konnte der Verein in Tigray sechs Schulbibliotheken mit unseren Büchern ausstatten. Die Bücher fanden in der Abraham-Elementary-School, der Addi-Tsehafi-Full-Elementary-School, der Endayesus-Elementary-School, der Mai-Lelet-Primary-School, der Zeban-Welel-Elementary-School sowie in der Megabit-18-Elementary-School ein neues Zuhause. Nun konnten wir die Bibliotheken der Schulen mit unserm neuen Titel „Tief im Äthiopischen Dschungel“ bestücken und – wie im vergangenen Jahr – die i-Dötzchen aller Schulen mit Fitsame Teferra´s „Counitng Addis Ababa“ versorgen. Zudem hatten Negassty und Marcel die Gelegenheit, unsere neuen Buchtitel auch der Stadtbibliothek in Aksum zu übergeben.

Foto: © Hawelti e.V.

Eröffnung der „Fikire Library“ in der Koyita Schule – Lalibela, Äthiopien

Ziggy Staudinger war im Juli für den Verein „Hope for Ethiopia e.V.“ in Lalibela unterwegs und konnte mit unseren Büchern feierlich die „Fikire Library“ an der Koyita School in der Nähe von Lalibela einweihen. Bei den Bildern, die sie uns in dem Video hier mitgracht hat – werden wir ganz neidisch, dass wir bei der Eröffnung nicht dabei sein konnten.

 

Zu Gast bei Radio Cosmo

Ermias und Thomas waren Gast beim WDR und haben auf Radio Cosmo über unsere Ausstellung „Views on Ethiopia“ sowie über unser Äthiopisches Kinderbuchprojekt berichtet…