Ausstellungen

Freitag, 29. November (geschlossene Gesellschaft) 17-20 Uhr
Samstag 30. November 2019 (öffentlich) 15-20 Uhr

10 Jahre intombi e.V. – #girlscanchange – Fotoausstellung von André Josselin

Der intombi e.V.  feiert sein 10-Jähriges bestehen. Aus diesem Anlass präsentiert der Kölner Verein bei uns die Fotoausstellung „#girlscanchange“ des Fotografen André Josselin. In der Fotoausstellung werden Fotos über die Aktivitäten des intombi e.V. in Ruanda gezeigt. Der Verein engagiert sich für Mädchen weltweit. Sich austauschen, voneinander lernen, sich füreinander einsetzen und Chancen für eine erfolgreiche Zukunft schaffen – hierbei unterstützt intombi Mädchengruppen in Deutschland, Südafrika und Ruanda.

https://www.facebook.com/events/828663397559328/

.

29. Februar – 4. April 2020
Freitags & Samstags von 17 bis 20 Uhr

Contemporary East Africa #3
Modern Art from Ethiopia & Rwanda

Künstler der Ausstellung:

Tamerat Siltan (Addis Abeba, Äthiopien)
Innocent Nkurunziza (Kigali, Ruanda)
Nahosenay Negussie (Addis Abeba, Äthiopien)

Im Herbst 2017 fand in der Kölner Kunstgalerie „Art of Buna“ die erste Gruppenausstellung unter dem Titel „Contemporary East Africa“ statt. Im darauf folgendem Jahr 2018 wurde mit „Contemporary East Africa #2“ eine zweite Ausstellung initiiert – eine lose Reihe war geboren. Die Reihe präsentiert zeitgenössische Kunst aus Ostafrika, am Puls der Zeit, wie sie in den boomenden Galerien von Addis Abeba, Kampala oder Kigali zu sehen ist. Kunst aus Afrika ist in Deutschen Galerien und Museen immer noch stark un­ter­re­prä­sen­tiert. Während in Afrikanische Metropolen die Kunst- und Kulturszene pulsiert und blüht, orientiert sich die europäische Vorstellung über afrikanischer Kunst all zu oft noch an Klischees vergangener Zeiten. Wir möchten mit der Reihe einem kunstinteressiertem Publikum einen Einblick in aktuelle Entwicklungen der Kreativszenen Ostafrikanischer Großstädte bieten. Ergänzt wird die Ausstellung um ein breites Rahmenprogramm mit Film-Screenings und Live-Musik.

Contemporary East Africa #3 wird gefördert vom Kulturamt der Stadt Köln.

https://www.facebook.com/events/403233233892407/

Musik, Film

Samstag 7. März 2020 | 18 Uhr
3. Ostafrikanischer Kurzfilmtag

Gast: Mantegaftot Sileshi (Bonn / Addis Abeba)
Mit Kurzfilmen aus Äthiopien und Ruanda.

https://www.facebook.com/events/1386922691475475/

.

Samstag 14. März 2020 | 18 Uhr
Kino: Finding Hillywood

Leah Warshawski, Chris Towey / Ruanda, USA / 2013 / 57 min. Englisch und Kinyarwanda mit englischen Untertiteln.

https://www.facebook.com/events/797859680658588/

.

Samstag 28. März 2020 | 18 Uhr
EthioJazz Live: Jazzmaris (mit Multivision)

Livekonzert der Ethio-Jazz Band „Jazzmaris“. In einer Multivision zeigen wir während dem Live-Konzert Fotografien aus Äthiopien.

https://www.facebook.com/events/2529690497267967/

Lesung, Vortrag

Stück für Stück achtsamer leben
offener Achtsamkeitsabend mit Jörg Massmann
Jeden Mittwoch von 18:30 bis 20:00

Du hast das Gefühl, dein Leben rennt an dir vorbei und du hast die Verbindung zu dir selbst verloren? Dein Kopf arbeitet pausenlos? Du möchtest dich von Ablenkungen befreien, deine Wahrnehmungen schärfen und dein Leben etwas mehr genießen? Dann lade ich dich zu einem offenen Achtsamkeitsabend ein, um in einer ungezwungenen Runde Wege zu einem bewußteren und entschleunigten Alltag zu finden. Dabei lernst du die Grundlagen der Meditation und hilfreiche Körperübungen kennen. Monatlich wechselnde Themen führen dich Stück für Stück an ein achtsameres Leben heran.

Anmeldung ist wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich.
http://www.hallo-achtsamkeit.de/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen